Blick auf die Bewertungskriterien

Mit 89 Prozent ist die Mehr­heit der befragten Heil­beruf­ler der Meinung, dass die digi­tale Vernet­zung die Struk­turen der Gesund­heits­ver­sorgung erheb­lich beein­flussen wird. Den Entwick­lungs­pfaden computer­gestützte Dia­gnos­tik und Thera­pie sowie Assis­tenz­systeme ärztlicher Leis­tun­gen wird ein ver­gleic­hbares Ver­ände­rungs­potenzial zuge­schrieben.


Die Strukturen der Gesundheitsversorgung

Digitale Vernetzung

  • starke Auswirkungen 41%
  • mittlere Auswirkungen 48%
  • geringe Auswirkungen 11%

Computergestützte Diagnostik und Therapie

  • starke Auswirkungen 27%
  • mittlere Auswirkungen 54%
  • geringe Auswirkungen 19%

Assistenzsysteme ärztlicher Leistungen

  • starke Auswirkungen 28%
  • mittlere Auswirkungen 52%
  • geringe Auswirkungen 20%

Bewertungskriterium

1
2
3
4
5
6