Selbständigkeit in vier Kapiteln

Gründen mit einem guten Gefühl

Vier Kapitel "Selbständigkeit"


Vier Kapitel, in denen es um Ihre Selbständigkeit geht

Ihre Entscheidung für die Selbständigkeit ist gefallen, jetzt geht es um das Wie. Auf dem Weg zur eigenen Praxis kommen Sie mit einer systematischen und strukturierten Vorgehensweise nicht nur schnell, sondern auch erfolgreich ans Ziel.

 

1. Die richtigen Checklisten für Ihre Selbständigkeit

Deshalb stellen wir Ihnen im Rahmen unserer Beratung Checklisten zur Verfügung, anhand derer Sie Schritt für Schritt Ihre Teilziele abarbeiten und alle Punkte, die für Ihre erfolgreiche Existenzgründung wichtig sind, klären können.

2. Wichtige Konzepte zur Gründung

Ob Sie sich für eine Neugründung, eine Praxis- oder Apothekenübernahme oder eine Kooperation entschieden haben: Sie benötigen weit mehr als nur die klassische Existenzgründungsfinanzierung. In einer ausführlichen Standortanalyse erkennen Sie die Potentiale Ihres zukünftigen Standorts und die Entwicklungstrends der ausgewählten Wirtschaftsregion.

Darüber hinaus entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen Ihren persönlichen Businessplan inklusive Finanz- und Investitionsplanung. Denn ohne die strikte Anwendung betriebswirtschaftlicher Grundsätze ist eine Praxis nicht zu führen.

 

3. INKO - unser Investitions- und Kostenberatungsprogramm für Sie

Es gibt viele wichtige Fragen, die Sie sich bei Ihrem Existenzgründungsvorhaben stellen sollten:

  • Was muss ich meinen Angestellten zahlen?
  • Wie viele Behandlungsräume sind notwendig?
  • Wie ist der technische Standard meiner Fachgruppe?
  • Welche Fallzahlen benötige ich?
  • Welche Kooperationen soll ich eingehen?


Das Investitions- und Kostenberatungsprogramm (INKO) der apoBank hilft Ihnen dabei, die richtigen Antworten zu finden. Es ermöglicht komplette Simulationsrechnungen Ihrer Praxiskosten sowie -erträge. In einer durchgeführten Modellrechnung können wir gemeinsam einschätzen, ob Ihr Existenzgründungsvorhaben – gemessen an den erforderlichen Mindesteinnahmen der Praxis – realisierbar ist.

4. Unsere gemeinsame Analyse und Ihre Entscheidung

Wir beleuchten gemeinsam mit Ihnen alle Kennzahlen, die für die Endanalyse und Entscheidung relevant sind und richten unsere Aufmerksamkeit auf den Praxisertrag. Wir bewerten Ihre geplanten Investitionen, die Finanzierung und die voraussichtlichen Kosten im Praxis- und Privatbereich.

Am Schluss der betriebswirtschaftlichen Analyse steht Ihre Entscheidung, Ihr Gründungsvorhaben. Bei der Umsetzung und auch noch in der Folgezeit: Wir stehen mit unserer gewohnten Beratung und Unterstützung an Ihrer Seite. Damit aus der gelungenen Praxisgründung eine optimale Praxisführung wird!

 

On demand: apoTalk-Sendungen für Gründer

Steuertipps
Sendungsinhalte Der Prozess der Selbständigkeit: finanzielles Risiko, Arbeitsbelastung, Bürokratie und unternehmerische Aspekte  
Experten Dr. Corinna Bartels, Wiesbaden
Hartmut Paland, München (Deutsche Apotheker- und Ärztebank –
Marktgebietsleiter Süd)
 
Moderation Benjamin Lehnen, Düsseldorf (Deutsche Apotheker- und Ärztebank –
Leiter Praxisbörse)
 
 > Jetzt Webinar starten  
Bedarfsplanung
Sendungsinhalte - Chancen und Risiken der einzelnen Gründungsformen (z.B. Einzelpraxis, Berufsausübungsgemeinschaft, Praxisgemeinschaft)
- Bedarfsplanung
- Ablauf des Zulassungsverfahrens
 
Experten Ramona Krupp (Referentin GMP – apoBank)
Carsten Lotz (KV Hessen – Leiter der Abteilung Beratung)
 
Moderation Benjamin Lehnen, Düsseldorf (Deutsche Apotheker- und Ärztebank –
Leiter Praxisbörse)
 
 > Jetzt Webinar starten  
Gründen mit einem guten Gefühl
Sendungsinhalte Finanzierungs- und Steuertipps  
Experten Luba Fischer, Frankfurt (ETL I ADVISA Frankfurt – Steuerberaterin)
Hartmut Paland, München (Deutsche Apotheker- und Ärztebank –
Marktgebietsleiter Süd)
 
Moderation Benjamin Lehnen, Düsseldorf (Deutsche Apotheker- und Ärztebank –
Leiter Praxisbörse)
 
 > Jetzt Webinar starten  

Wir sorgen dafür, dass Ihre Niederlassung als Arzt oder Apotheker Sie begeistert und nicht besorgt. Vom ersten Tag der Planung an bis weit in den Praxis- und Apothekenalltag.

Beratung zu Ihrer Existenzgründung

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

+49 2115998 0
Hotline Kundenservice | Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa 9-16 Uhr
+49 116 116
Hotline Kartensperre 116 116
+49 2115998 8000
Hotline eBanking | Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa 9-16 Uhr
+49 2115998 5000
Hotline Kontoservice | Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa 9-16 Uhr